Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbrecher vorläufig festgenommen

Stuttgart - Nord (ots) - Ein 17-jähriger Einbrecher ist am Mittwochabend (12.03.2014) in einer Obergeschoßwohnung an der Mönchstraße von einem Bewohner überrascht worden und ist geflüchtet. Polizeibeamte nahmen ihn kurz darauf in Tatortnähe gemeinsam mit zwei 23-jährigen Komplizen vorläufig fest. Um kurz nach 22.30 Uhr hörte der 37 Jahre alte Bewohner Geräusche und traf auf den 17-Jährigen, der unbemerkt in seine Wohnung gelangt war. Der Jugendliche flüchtete, konnte jedoch kurz darauf von alarmierten Polizeibeamten mit zwei 23-jährigen mutmaßlichen Komplizen vorläufig festgenommen werden. Die polizeibekannten Männer wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: