Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein unbekannter Autofahrer ist am Montag (10.03.2014) an der Alexanderstraße auf einen Mercedes aufgefahren und anschließend geflüchtet. Bei dem Unfall wurde die Mercedes-Fahrerin leicht verletzt. Die 42-Jährige fuhr mit ihrem Mercedes von der Uhlandstraße in die Alexanderstraße und hielt kurz nach der Einmündung in die Alexanderstraße, wegen einer rot anzeigenden Ampel an. Kurze Zeit später fuhr ein Unbekannter mit seinem Auto ebenfalls aus der Uhlandstraße und auf den Mercedes auf. Anschließend setzte der unbekannte Autofahrer seinen Wagen zurück und fuhr über die Alexanderstraße in Richtung Eugensplatz davon. Der Flüchtende ist zirka 30-45 Jahre alt, von kleiner Statur und hat kurze braune Haare mit Seitenscheitel. Hinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizeidirektion unter der Rufnummer 8990-5200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: