Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fußgängerin von Pkw erfasst

Stuttgart - Mitte (ots) - Schwer verletzt wurde eine 25 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Samstagmorgen (08.03.2014) in der Heilbronner Straße (B27) ereignet hat. Die junge Frau überquerte gegen 03.40 Uhr auf Höhe der Straße "Am Hauptbahnhof" an einer Fußgängerfurt trotz "Rotlicht" die stadtauswärtsführende Fahrbahn. Ein herannahender 24 Jahre alter Lenker eines silbernen Honda Civic CRX erkannte die Situation zu spät und erfasste Frau, die dadurch mehrere Meter durch die Luft geschleudert wurde. Die 25-Jährige erlitt dabei mehrere Knochenbrüche und musste an der Unfallstelle durch einen Notarzt erstversorgt werden. Sie wurde anschließend mit dem Rettungswagen in ein Stuttgarter Krankenhaus eingeliefert. An dem Honda entstand ein Sachschaden von zirka 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: