Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfall

Stuttgart - Ost (ots) - Nachdem ein Lastwagenfahrer am Freitagmorgen (07.03.2014) mutmaßlich verkehrswidrig abgebogen ist, ist es zu einem Zusammenstoß mit einem VW Kleinbus gekommen. Dabei sind der Fahrer und der Beifahrer des VW leicht verletzt worden. Gegen 10.00 Uhr war der 53-Jährige mit seinem Lastwagen auf der rechten Fahrspur der Pragstraße in Richtung Bad Cannstatt unterwegs, der VW Kleinbus fuhr daneben auf der linken Fahrspur. Als sich die Fahrzeuge bei Grün zeigender Ampel im Kreuzungsbereich der Pragstraße / Nordbahnhofstraße / Löwentorstraße befanden, bog der 53-Jährige unvermittelt und verbotswidrig nach links in die Löwentorstraße ab und kollidierte hierbei mit dem VW. Der 25 Jahre alte Fahrer und der 37-jährige Beifahrer im VW wurden leicht verletzt. Eine weitere Mitfahrerin und ein Mitfahrer blieben ebenso unverletzt wie der 53-Jährige. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro. Der Kleinbus, bei dem es sich um ein Dienstfahrzeug der Stuttgarter Polizei handelte, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: