Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mit Parfumtester-Flaschen gehandelt

Stuttgart / Ludwigsburg / Balingen / Sigmaringen (ots) - Ein 54 Jahre alter Mann steht im Verdacht seit mehr als einem Jahr gewerbsmäßig Parfumtester verschiedener Marken ohne Erlaubnis weiterverkauft zu haben. Polizeibeamte haben am Donnerstag (06.03.2014) die Wohn- und Geschäftsräume des Mannes in Stuttgart sowie seiner mutmaßlichen Lieferanten in Sigmaringen, Balingen und Ludwigsburg durchsucht. Dort wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Eine Kundin des 54-Jährigen brachte die Ermittler auf dessen Spur. Der Tatverdächtige hatte eine Vielzahl von Parfumtestern von mindestens zwei Hintermännern erhalten und später weiter verkauft, obwohl dies verboten ist. Bei den richterlich angeordneten Durchsuchungen stellten die Ermittler mehrere Tausend Parfumtester und weitere Beweismittel sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: