Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Straßenraub

Stuttgart - Heslach (ots) - Am Samstag (01.03.2014) hat eine fünfköpfige Personengruppe gegen 02.20 Uhr einen jungen Mann in der Schreiberstraße überfallen. Nachdem der 23-Jährige auf seinem Heimweg am Erwin-Schoettle-Platz an fünf jungen Männern vorbeigekommen war, folgten sie ihm. Vor seinem Haus verwickelten sie ihn in ein Gespräch, zerrten den Geschädigten schließlich zu Boden und nahmen ihm sein Handy, Bankkarten, Ausweise und seine Barschaft in Höhe von 50 Euro ab. Danach rannten die Täter in verschiedene Richtungen davon, einige in Richtung der Tankstelle an der Karl-Kloß-Straße. Alle Gruppenmitglieder waren vermutlich türkischer/kurdischer Abstammung, zwischen 170 und 190 cm groß und schlank, sie trugen schwarze Kapuzenjacken, einer hatte eine orangefarbene Daunenjacke darüber gezogen. Der Rädelsführer war etwa 20 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Auf dem Rückenteil seiner Jacke waren weiße Buchstaben aufgenäht. Als er die Jacke kurz auszog, trug er darunter ein schwarzes T-Shirt mit einem roten Stern auf der Rückseite. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: