Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Radfahrer schwer verletzt

Stuttgart - Heslach (ots) - Schwere Verletzungen hat sich ein 59 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag (28.02.2014) zugezogen. Ein 51 Jahre alter Opel Combo-Fahrer, der gegen 16.15 Uhr in der Böblinger Straße rückwärts in eine Parkbucht einparken wollte, holte mit seinem Fahrzeug etwas aus, um besser in die Parklücke zu kommen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Radfahrer. Der 59-jährige Radfahrer, der keinen Schutzhelm trug, verletzte sich so schwer, dass er nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: