Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Buttersäure in Schule ausgebracht

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte haben am Freitagmittag (28.02.2014) in einem Schultreppenhaus an der Gnesener Straße an mehreren Stellen Buttersäure verteilt. Mehrere Schüler klagten über Übelkeit. Gegen 13.00 Uhr rückten Feuerwehr und Rettungsdienst zur Schule aus, nachdem von dort ein starker ekelerregender Geruch gemeldet worden war. Trotz sofortiger Lüftungsmaßnahmen hatte sich der Geruch bereits in die angrenzenden Flure ausgebreitet. Mehrere Schüler klagten über beginnende Übelkeit. Die verteilte Buttersäure wurde durch die Feuerwehrkräfte abgebunden und das Treppenhaus belüftet. Die betroffenen Stellen wurden gereinigt. Es entstand kein Personen- oder Sachschaden. Vorsorglich waren ein Notarzt und zwei Rettungswagen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: