Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Versuchter Überfall auf Passant - Zeugen gesucht

Stuttgart - West (ots) - Zwei maskierte Unbekannte haben am Donnerstagabend (27.02.2014) in der Forststraße versucht, einen 59 Jahre alten Passanten zu überfallen. Die Unbekannten forderten den 59-Jährigen gegen 21.45 Uhr auf sein Bargeld herauszugeben, worauf der Man laut um Hilfe rief. Die beiden Männer flüchteten daraufhin zu Fuß die Forststraße in Richtung Schwabstraße entlang. Von ihnen liegt folgende Personenbeschreibung vor: Beide zirka 20 bis 25 Jahre alt und zirka 170 bis 175 Zentimeter groß, schlank, bekleidet mit Jeans und Turnschuhen, mit buntem beziehungsweise schwarzem Halstuch maskiert. Ob ein Tatzusammenhang zu den beiden Überfällen in Stuttgart-Süd in der Nacht zum Donnerstag (27.02.2014) besteht, wird geprüft (siehe auch Pressemitteilung des PP Stuttgart vom 27.02.2014). Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: