POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gegen Auto gerannt - Zeugen gesucht

Stuttgart - Zuffenhausen (ots) - Mehrere Mädchen sind am Donnerstagmittag (27.02.2014) in der Haldenrainstraße gegen einen langsam vorbeifahrenden Fiat gerannt und anschließend davon gelaufen. Die 28 Jahre alte Autofahrerin war gegen 13.30 Uhr in Richtung Zuffenhausen unterwegs, als auf der Höhe der Haltestelle "Fürfelder Straße" die Kinder unvermittelt auf die Fahrbahn traten. Die zwischen elf und 13 Jahre alten Mädchen waren im Spiel vermutlich unachtsam und prallten gegen den Wagen. Dabei sind der rechte Kotflügel sowie der rechte Außenspiegel des Fahrzeugs beschädigt worden. Die Mädchen rannten nach dem Zusammenstoß weiter in Richtung der dortigen Bushaltestelle. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von zirka 1.000 Euro. Nach bisherigen Ermittlungen handelte es sich um vier oder fünf Mädchen, die Schulranzen bei sich hatten. Ob sie sich bei dem Unfall verletzt haben, ist nicht bekannt. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-5200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: