Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Lastwagen verliert Biertrester

Stuttgart - Süd (ots) - Ein 47 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens hat am Mittwoch (26.02.2014) einen erheblichen Teil seiner Ladung verloren, weshalb die Schreiberstraße zwischen der Böblinger Straße und der Böheimstraße in beiden Richtungen über mehrere Stunden voll gesperrt werden musste. Der Lastwagen wurde in einer Bierbrauerei an der Böblinger Straße mit mehreren Tonnen Biertrester beladen. Nachdem der 47-Jährige gegen 13.30 Uhr mit seinem Lastwagen von der Böblinger Straße losgefahren war, bog er nach rechts in die Schreiberstraße ab. Hierbei löste sich aus bislang ungeklärter Ursache die Ladeklappe und mehrere Tonnen des geladenen Biertresters ergossen sich auf einer Länge von mehr als 15 Metern der Schreiberstraße. Polizeibeamte sperren seitdem die Schreiberstraße zwischen Böheimstraße und Böblinger Straße, damit die verlorene Ladung von einem verständigten Lastwagen aufgeladen und abtransportiert werden kann. Bevor die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden kann, muss die Fahrbahn zunächst gereinigt werden. Bis zum Abschluss der Reinigung der Fahrbahn muss auch weiterhin mit Verkehrsbehinderungen im Bereich des Erwin-Schöttle-Platzes gerechnet werden.

Stand: 15.45 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: