Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Seniorin bestohlen - Zeugen gesucht

Stuttgart - Zuffenhausen (ots) - Ein Trickdieb hat am Dienstag (25.02.2014) eine 81 Jahre alte Frau an der Mönchsbergstraße bestohlen und erbeutete einen Geldbeutel mit Bargeld sowie eine Kreditkarte. Die Seniorin hatte kurz vor 12.00 Uhr einen größeren Bargeldbetrag in einer Bankfiliale an der Haldenrainstraße abgehoben und lose in ihrer Handtasche verstaut. Sie machte sich anschließend mit ihrem Rollator auf den Weg, um weitere Besorgungen zu machen. An der Mönchsbergstraße wurde die 81-Jährige von einem unbekannten Mann angesprochen und nach einer Straße gefragt. Der Mann, der sehr schlecht deutsch sprach, wollte sich auf einem Stadtplan die Straße zeigen lassen und legte diesen auf den Rollator und die Handtasche. Unbemerkt griff der Täter dabei in die Handtasche und stahl den Geldbeutel. Der Dieb übersah jedoch das zuvor abgehobene Bargeld, auf das er es vermutlich abgesehen hatte. Der Täter wird als zirka 160 Zentimeter großer Mann mit südländischem Erscheinungsbild beschrieben. Er soll zwischen 20 und 25 Jahre alt sein, kurze dunkle Haare haben und war mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke bekleidet. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer 8990-3700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: