Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Vermutlich an Drogenkonsum gestorben

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein 39 Jahre alter Mann ist am Samstagnachmittag (22.02.2014) in seiner Wohnung von einem Mitbewohner tot aufgefunden worden. Der als Drogenkonsument bekannte Mann hatte sich vor seinem Tod mutmaßlich mit einer Spritze eine Flüssigkeit injiziert. Eine von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragte chemisch toxikologische Untersuchung soll Aufschluss zur genauen Todesursache geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: