Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Streit unter Diskothekengästen - Tatverdächtiger in Haft

Stuttgart - Nord (ots) - Polizeibeamte haben am Freitag (21.02.2014) einen 23-jährigen Tatverdächtigen festgenommen, der nach einer Auseinandersetzung in einer Diskothek an der Stresemannstraße am 16.02.2014 seinem Opfer erhebliche Schnittverletzungen am Hals und im Gesicht beigebracht haben soll (siehe hierzu Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 17.02.2014). Die Ermittlungen führten die Beamten auf die Spur des 23 Jahre alten Mannes aus Stuttgart-Zuffenhausen. Dieser hatte sich offensichtlich kurz nach der Tat nach Rumänien abgesetzt. Beamte des Dezernats für Tötungsdelikte nahmen ihn heute (21.02.2014) bei der Wiedereinreise am Stuttgarter Flughafen fest. Der deutsche Staatsangehörige wurde am Freitag (21.02.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Richter vorgeführt, der den bereits bestehenden Haftbefehl in Vollzug setzte. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: