Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Alarm verscheucht Einbrecher - Zeugen gesucht

Stuttgart-Ost (ots) - Mehrere Täter sind in der Nacht zum Dienstag (18.02.2014) in eine Gaststätte an der Rotenbergstraße eingebrochen, lösten hierbei die Alarmanlage aus und flüchteten offenbar ohne Beute. Zeugen beobachteten gegen 02.30 Uhr drei Jugendliche, die sich an der Gebäuderückseite aufgehalten haben. Zwei der Täter sollen dabei Schmiere gestanden haben, der dritte Jugendliche machte sich währenddessen an einem Fenster zu schaffen. Einer der Männer hatte hellbraune bis blonde, kurzgeschnittene und nach oben gestylte Haare. Er war zirka 165 Zentimeter groß, auffallend dünn und mit einer hellen Jogginghose, einer hellen Jacke und hellen Stoffhandschuhen bekleidet. Der zweite Täter war zirka 165 bis 170 Zentimeter groß, ebenfalls schlank und dunkel gekleidet. Zu dem dritten Täter liegt bislang keine Personenbeschreibung vor. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: