Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen

Stuttgart - Zuffenhausen (ots) - Drei 19, 26 und 35 Jahre alte Männer sind in der Nacht zum Dienstag (18.02.2014) nach einem Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft an der Schwieberdinger Straße vorläufig festgenommen worden. Gegen 00.45 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie in den Räumen des Geschäfts verdächtige Geräusche wahrgenommen hatten. Kurz nach dem Eintreffen der Streifenbesatzungen flüchteten der 26-jährige Araber und der 35-jährige Mazedonier zu Fuß. Polizeibeamte nahmen zeitgleich den mutmaßlichen Komplizen der beiden, einen 19 Jahre alten Algerier, fest. Der 26-Jährige wurde kurze Zeit später ebenfalls im Bereich der Schwieberdinger Straße festgenommen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der dritte Mann im Bereich der Gleisanlagen im Gebüsch versteckt hielt, wurde ein Polizeihubschrauber zur Absuche eingesetzt. Vorübergehend sperrte die Bundespolizei den Bahnverkehr auf dieser Strecke. Gegen 01.15 Uhr nahmen Polizeibeamte schließlich den 35-Jährigen in der Zahn-Nopper-Straße vorläufig fest. Die Männer, die einen festen Wohnsitz haben, wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: