Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Vom Dach gestürzt und tödlich verletzt

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Ein 29 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend (16.02.2014) vom Dach eines Gebäudes an der Sichelstraße gestürzt und hat dabei Verletzungen erlitten, denen er kurz darauf in einem Krankenhaus erlegen ist. Der offenbar psychisch kranke Mann war am Sonntagnachmittag gegen 15.00 Uhr aus einer Einrichtung in der Region, in der er stationär untergebracht war, verschwunden. Gegen 18.30 Uhr klingelte der 29-Jährige bei einem Bewohner des Hauses und gelangte so in das Gebäude. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Bewohner rannte der 29-Jährige unvermittelt in den 4. Stock und trat dort die Tür zu einer Wohnung ein. Als die Wohnungsinhaber den jungen Mann zur Rede stellten, flüchtete dieser auf das Dach und hangelte sich schließlich an der Regenrinne entlang, offenbar um über ein Fenster in das Treppenhaus zu gelangen. Bei dem Versuch das Fenster einzutreten, verlor der 29-Jährige den Halt und stürzte etwa acht Meter tief auf die Straße. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: