Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In den Gegenverkehr geraten

Stuttgart-Degerloch (ots) - Leicht verletzt wurde eine 25 Jahre alte Pkw-Lenkerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagabend (14.02.2014) gegen 23.00 Uhr in der Karl-Kloß-Straße ereignet hat. Die 25-jährige Lenkerin eines Renaults fuhr in Richtung Degerloch, als sie vermutlich aufgrund Alkoholbeeinflussung in einer scharfen Kurve in den Gegenverkehr geriet und mit einem gleichaltrigen Pkw-Lenker zusammenstieß. Hierbei wurde sie leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von zirka 8000 Euro. Der Unfallverursacherin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: