Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen räuberischen Ladendieb festgenommen

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwoch (12.02.2014) in der Voltastraße einen 61 Jahre alten mutmaßlichen Ladendieb festgenommen. Der Tatverdächtige befand sich gegen 17.15 Uhr in einem Geschäft an der Voltastraße, nahm verschiedene Gegenstände im Gesamtwert von rund 20 Euro aus dem Regal und passierte den Kassenbereich, ohne die Waren zu bezahlen. Ein 48 Jahre alter Ladendetektiv folgte dem Mann und stellte ihn auf der Straße. Während der Detektiv die Polizei verständigte, schlug ihm der Tatverdächtige sein Handy aus der Hand. Bei dem darauf folgendem Gerangel stürzten beide zu Boden, wobei der Ladendieb seinem Kontrahenten offenbar dessen Kopf gegen den Asphaltboden schlug und ihm zudem in den Finger biss. Anschließend flüchtete der Mann. Alarmierte Polizisten nahmen ihn im Rahmen der Fahndung kurze Zeit später fest. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde er am Donnerstag (13.02.2014) wieder auf die Straße entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: