Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Stadtbahn mit Steinen beworfen - Zeugen gesucht

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte haben am Freitag (07.02.2014) gegen 17.55 Uhr, an der Löwentorstraße eine Stadtbahn mit Steinen beworfen und hierbei eine Seitenscheibe beschädigt. Die Stadtbahn der Linie U 12 kam vom Hallschlag und befuhr die Löwentorstraße in Richtung Pragstraße. Kurz vor der Haltestelle Riethmüllerhaus warfen Unbekannte Steine gegen die Seitenscheibe, die hierdurch komplett zersplitterte. Ein Zeuge meldete sich über die Sprechanlage des Polizeipostens Hallschlag, dass die Steine durch vier Kinder geworfen worden seien. Zeugen, insbesondere dieser Hinweisgeber, werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeirevier 6 Wiesbadener Straße unter der Rufnummer 8990-3600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: