Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Reifen eines Polizeiautos zerstochen - Zeugen gesucht

Stuttgart - Mitte (ots) - Unbekannte haben am späten Samstagabend (08.02.2014) am Arnulf-Klett-Platz die Reifen eines Polizeiautos zerstochen und sind dann geflüchtet. Gegen 21.30 Uhr stellten die Polizeibeamten den Streifenwagen beim Südausgang des Hauptbahnhofs ab und begaben sich auf Fußstreife. Gegen 22.10 Uhr kehrten sie zurück und stellten drei platte Reifen fest. An den Reifenseitenwänden waren Einstichstellen zu erkennen. Die Unbekannten verursachten einen Schaden von zirka 500 Euro. Zeugenhinweise zu den Tätern und zu den Beschädigungen nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 2 Wolframstraße unter der Rufnummer 8990-3200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: