Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mülleimer in Brand geraten - Flammen griffen auf Fassade über

Stuttgart - Hedelfingen (ots) - Bei einem Brand einer Hausfassade ist am Sonntag (09.02.2014) an der Amstetter Straße ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang unklar. Das Feuer brach offenbar gegen 21.20 Uhr im Bereich der Mülltonnen aus, die in einem Durchgang zur Gebäuderückseite standen. Die Flammen griffen schnell auf die Fassadendämmung über und breiteten sich bis zum Dach aus. Mehrere Bewohner mussten von der Feuerwehr über ein Fenster im Treppenhaus gerettet werden, da es wegen des Brandes nicht mehr möglich war, das Gebäude über die Haustür zu verlassen. Die alarmierten Feuerwehrkräfte dämmten den Brand rasch ein, mussten aber die wieder aufflammende Glutnester in der Fassadendämmung bis in die Morgenstunden immer wieder löschen. Die Dachgeschoßwohnung ist durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden und derzeit nicht bewohnbar. Die anderen Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus blieben unbeschädigt. Während der Löscharbeiten war die Amstetter Straße zeitweise für den Verkehr gesperrt. Die Spezialisten des Branddezernates haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: