Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Verkehrsunfall geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonntag (09.02.2014) gegen 07.15 Uhr in der Hohenheimer Straße einen Poller angefahren und ist dann geflüchtet. Der Fahrer eines weißen Fiat war in der Hohenheimer Straße in Richtung Degerloch unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Fahrer auf den Gehweg und prallte gegen einen Poller und bleib mit seinem Auto stecken. Passanten die den Unfall beobachtet hatten halfen dem unbekannten Fiatfahrer sein Auto wieder auf die Fahrbahn zu schieben. Anschließend flüchtete der Fahrer mit seinem beschädigten Fiat über die Dobelstraße. An der Unfallstelle hat der Fahrer ein Kennzeichen sowie eine Radkappe zurück gelassen. Nach dem Flüchtenden wird gefahndet. Zeugenhinweise zu dem Unfallverursacher sowie zu den helfenden Passanten nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 2 Wolframstraße unter der Rufnummer 8990-3200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: