Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Unbekannter Messerträger bedroht Passanten

Stuttgart - Uhlbach (ots) - Der Spaziergang eines 16-Jährigen endete am Freitag (07.02.2014) gegen 17.40 Uhr in einer äußerst bedrohlich wirkenden Situation. Der Jugendliche war im Bereich Tiroler -/Innsbrucker Straße auf einem Feldweg mit einem Hund spazieren, als er ca. 10 Meter hinter sich einen Unbekannten bemerkte, der ein Messer in der Hand hielt. Der Jugendliche beschleunigte hierauf seine Schritte, jedoch erhöhte auch der Verfolger sein Tempo. Als der 16-Jährige nun losrannte, wurde er zunächst weiterhin verfolgt. In der Innsbrucker Straße konnte er den Mann dann nicht mehr sehen. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, normale Statur, schwarze kurze Haare, war bekleidet mit einer blauen Jeans und einer schwarzen Jacke mit Krokodilmuster im Brustbereich. Hinweise auf den Unbekannten erbittet das Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500. Da bereits im Juni vergangenen Jahres ein ähnlicher Vorfall bekannt worden war, damals wurde eine Frau von einem Unbekannten verfolgt, werden auch mögliche weitere Betroffene gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: