Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendiebstahl vereitelt - Geschädigte gesucht

Stuttgart - Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Donnerstag (06.02.2014) gegen 19.00 Uhr einen 65-Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der versucht haben soll, eine bislang unbekannte Frau zu bestehlen. Aufmerksame Zeugen beobachteten wie der Mann in der Königstraße an der Handtasche einer Frau hantierte. Als er von den Zeugen angesprochen wurde, flüchtete er zu einer nahegelegenen Bushaltestelle. Alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn dort vorläufig fest. Die unbekannte Frau hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Das Opfer oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 1 Hauptstätter Straße unter der Rufnummer 8990-3100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: