Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Trunkenheitsfahrt - Fahrzeuge beschädigt

Stuttgart- Zuffenhausen (ots) - Eine 50 Jahre alte, mutmaßlich betrunkene Autofahrerin, hat am Dienstagmorgen (04.02.2014) im Wohngebiet Mönchsberg offenbar mehrere geparkte Fahrzeuge angefahren und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro verursacht. Anwohner hörten gegen 04.40 Uhr einen Knall und sahen wie die Frau mit ihrem Wagen von der Hohenloher Straße in Richtung Kelterplatz fuhr. Alarmierte Polizisten stellten die 50-Jährige in der Langenburger Straße. Die Beamten mussten der offenbar stark betrunkenen Frau aus dem Fahrzeug helfen und sie stützen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Sie musste sich einer Blutentnahme unterziehen und wurde anschließend zur Ausnüchterung in die Zentrale Ausnüchterungseinheit eingeliefert. Auf ihrer Fahrt durch das Wohngebiet hatte sie offenbar mindestens drei Fahrzeuge angefahren und beschädigt. Die Polizei bittet weitere geschädigte Fahrzeugbesitzer, sich beim Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer 8990-3700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: