Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Rotlicht missachtet - Zeugen gesucht

Stuttgart - Möhringen (ots) - Ein 29 Jahre alter Fahrer eines Audi hat am Sonntag (02.02.2014) gegen 13.30 Uhr offenbar das Rotlicht an der Einmündung Nord-Süd-Straße / Industriestraße missachtet und ist mit dem Mercedes eines 47-Jährigen zusammengestoßen. Im Mercedes wurde der neunjährige Beifahrer schwer verletzt. Der 29-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der 47-Jährige befuhr die Nord-Süd-Straße von der Autobahn kommend, wollte nach links in die Industriestraße abbiegen und hielt an der dortigen roten Linksabbiegerampel an. Als diese auf Grün umschaltete, fuhr er an und stieß mit dem entgegenkommenden Audi des 29-Jährigen zusammen. Ein Rettungswagen brachte den neunjährigen Verletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 40.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrsunfallaufnahme unter der Rufnummer 8990-5200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: