Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendiebstähle

Stuttgart - Mitte (ots) - Drei Taschendiebstähle sind am Donnerstagabend (30.01.2014) und in der Nacht auf Freitag (31.01.2014) bei der Polizei angezeigt worden. Einem 39 Jahre alten Mann wurde am Donnerstagabend zwischen 19.00 Uhr und 19.20 Uhr in einem Lebensmittelmarkt an der Hauptstätter Straße der Geldbeutel aus der Jackeninnentasche gestohlen. Eine 18 Jahre alte Frau wurde am Freitag gegen 03.00 Uhr am Rotebühlplatz Opfer eines Taschendiebs. Der Unbekannte kam ihr entgegen und umarmte sie gegen ihren Willen. Kurz darauf bemerkte die junge Frau, dass ihr Smartphone aus der Jackeninnentasche gestohlen worden war. Der Unbekannte hat einen dunklen Teint und ist vermutlich Südländer. Er ist zirka 25 Jahre alt, zirka 170 Zentimeter groß, schlank, hat schwarze kurze Haare, einen Dreitagebart und trug dunkle Kleidung. Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Gegen 04.30 Uhr bestahlen Unbekannte einen 25 Jahre alten Mann am Marktplatz. Eine fünfköpfige Personengruppe ging an dem 25-Jährigen vorbei. Hierbei zog eine Person den Geldbeutel des Opfers aus der rechten hinteren Gesäßtasche. Danach rannten die Männer in Richtung Schlossplatz davon. Lediglich zwei Personen konnte der 25-Jährige beschreiben: Zirka 180 Zentimeter groß, dunkle Hautfarbe, Bartansatz und beigefarbene Jacke. Die zweite Person war 160 bis 170 Zentimeter groß und hatte schwarze krause Haare.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: