Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Vorfahrt missachtet

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Leichte Verletzungen hat ein 28 Jahre alter Skoda-Fahrer am Freitag (31.01.2014) bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Schönestraße / Badstraße erlitten. Der 27-jährige Fahrer eines VW Touareg befuhr gegen 12.40 Uhr die Schönestraße und wollte nach links auf die Rosensteinbrücke abbiegen. Da er im Gleisbereich der Stadtbahn anhalten musste, setzte er zunächst etwas zurück, bis die Stadtbahn vorbeigefahren war. Als er dann offenbar bei Rotlicht wieder anfuhr, kollidierte er mit dem aus der Badstraße entgegenkommenden Skoda. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: