Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbrüche in Wohnungen

Stuttgart - Stadtgebiet (ots) - Bei der Polizei sind am Mittwoch (29.01.2014) drei Einbrüche und zwei Einbruchsversuche im Stuttgarter Stadtgebiet angezeigt worden. Am Mittwoch (29.01.2014) zwischen 08.00 Uhr und 21.00 Uhr hebelte ein Unbekannter ein Fenster zu einer Wohnung an der Kaisersbacher Straße in Bad Cannstatt auf und stahl Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. In eine Wohnung an der Freiligrathstraße in Bad Cannstatt stieg ein Einbrecher am Mittwoch (29.01.2014) zwischen 09.00 Uhr und 13.00 Uhr ein. Er entwendete Wertgegenstände in Höhe von mehreren Tausend Euro. Zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr stemmten am Mittwoch (29.01.2014) Diebe die Balkontür zu einer Wohnung an der Straße im Oberen Kienle auf und durchsuchten diese. Die Ermittlungen zum Diebesgut dauern noch an. An einer Haustür an der Villacher Straße in Feuerbach machten sich Unbekannte am Mittwoch (29.01.2014) zwischen 13.30 Uhr und 16.30 Uhr zu schaffen. Es gelang ihnen jedoch nicht die Tür aufzubrechen. Am Mittwoch (29.01.2014) gegen 16.30 Uhr versuchten Einbrecher an der Schiltacher Straße in Kaltental ebenfalls die Eingangstür zu einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln, was ihnen misslang. An der Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: