Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kupferdiebstahl - Zeugen gesucht

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte sind vermutlich in der Nacht zum Montag (27.01.2014) in das Gebäude eines Energieversorgungsunternehmens an der Martin-Luther-Straße eingebrochen und haben dort installierte Kupferteile abgebaut und gestohlen. Zirka Eintausend Kilogramm Kupfer in Form von Schienen, Stangen und anderen verbauten Teilen, montierten die Unbekannten in dem Umspannwerk ab. Um in das Gebäude zu gelangen, hatten sie ein Fenster aufgehebelt. Nach den derzeitigen Ermittlungen wird von mehreren Tätern ausgegangen, die zum Abtransport des Diebesgutes im Wert von mehreren Tausend Euro ein größeres Fahrzeug eingesetzt haben müssten. Zeugen, die am Sonntag (26.01.2014) oder in der Nacht zum Montag (27.01.2014) verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Wiesbadener Straße unter der Rufnummer 8990-3600 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: