Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kennzeichen gestohlen und in Auto und Bagger eingebrochen

Stuttgart - Stadtgebiet (ots) - Bei der Polizei sind am Donnerstag (23.01.2014) drei Kennzeichendiebstähle sowie ein Einbruch in ein Auto und in einen Bagger angezeigt worden. Zwischen Dienstag (21.01.2014), 23.00 Uhr und Donnerstag (23.01.2014), 17.00 Uhr stahl ein Unbekannter im Mimosenweg das hintere Nummernschild, BB-S 1978, eines Opel Astra. Beide Kennzeichen schraubte ein Unbekannter zwischen Mittwoch (22.01.2014), 19.30 Uhr und Donnerstag (23.01.2014), 07.20 Uhr von einem Seat ab. Vermutlich wurde der Täter hierbei gestört, da er die Kennzeichen in der Nähe zurücklies. Das vordere Kennzeichen H-LA 8166 eines Transporters stahl ein Unbekannter am Donnerstag (23.01.2014) zwischen 06.00 Uhr und 10.00 Uhr in der Königstraße. In der Köllestraße schlug zwischen Mittwoch (22.01.2014), 21.30 Uhr und Donnerstag (23.01.2014), 08.40 Uhr ein Dieb die Seitenscheibe eines Fiat ein, durchsuchte das Auto und stahl daraus ein Mobiltelefon. Zwischen Mittwoch (22.01.2014), 14.00 Uhr und Donnerstag (23.01.2014), 06.40 Uhr stiegen in Mühlhausen an der Mönchfeldstraße Unbekannte über einen Bauzaun, schlugen die Scheibe eines Schaufelbaggers ein und stahlen das eingebaute Funkgerät im Wert von 400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: