Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendiebstähle

Stuttgart - Mitte (ots) - Am Dienstag (21.01.2014) sind bei der Polizei drei Taschendiebstähle in der Stuttgarter Innenstadt angezeigt worden. In einem angezeigten Fall tanzte ein Unbekannter am Dienstag (21.01.2014) gegen 04.47 Uhr in einem Lokal an der Eberhardstraße in der Nähe des Geschädigten und nutzte dies, um ihm unbemerkt die Geldbörse aus der Gesäßtasche zu ziehen. Offenbar nutzten gegen 18.00 Uhr Unbekannte das Gedränge beim Einsteigen in die S-Bahn an der Haltestelle Stadtmitte aus und stahlen das Portemonnaie mit Bargeld und Kreditkarten aus der Einkaufstüte einer 24-Jährigen. Gegen 06.50 Uhr kontrollierte die Polizei einen 23-Jährigen und seinen 20-jährigen Begleiter am Rotebühlplatz. Die Beiden hatten einen mutmaßlich gestohlenen Geldbeutel bei sich. Die Polizei ermittelte den Besitzer. Dieser erstattete Strafanzeige wegen Diebstahls gegen die beiden Verdächtigen, die zur Durchführung der polizeilichen Maßnahmen auf ein Polizeirevier mitgenommen wurden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: