Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kellereinbrecher vorläufig festgenommen - Geschädigte gesucht

Stuttgart - Ost / Wangen / Untertürkheim (ots) - Ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Achalmstraße hat bereits am Samstag (11.01.2014) einen 47 Jahre alten Einbrecher überrascht und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Mann dürfte für eine Vielzahl von Kellereinbrüchen im Bereich Stuttgart Ost, Wangen und Untertürkheim verantwortlich sein. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen konnte mutmaßliches Diebesgut sichergestellt werden, das bislang keinem Einbruch zugeordnet werden kann. Die Ermittlungen legen den Verdacht nahe, dass der 47-Jährige sich mit einem Dietrich aber auch mit Hebelwerkzeugen Zugang zu den Kellerräumen verschafft hat. Weitere Geschädigte werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: