Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Sachbeschädigung - Jugendliche vorläufig festgenommen

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Drei Jugendliche sind am frühen Mittwochmorgen (15.01.2014) von einer Polizeistreife beim Anzünden eines Abfalleimers gesehen und kurz darauf vorläufig festgenommen worden. Eine Polizeistreife beobachtete die 14, 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen gegen 03.15 Uhr, wie sie einen öffentlichen Abfalleimer in der Marktstraße anzündeten. Als sie die Polizeistreife bemerkten, flüchteten sie in Richtung Marktplatz. Bis dorthin verfolgten die Beamten das Trio mit dem Streifenfahrzeug. Als die Jugendlichen die Küblergasse in Richtung Badstraße weiterrannten, wurden sie zu Fuß verfolgt und von den Polizeibeamten in der Badstraße eingeholt und gestellt. Zur Durchführung der weiteren Maßnahmen wurden sie zum Polizeirevier gebracht und die Sorgeberechtigten verständigt. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: