Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Offenbar Rotlicht missachtet

Stuttgart - Weilimdorf (ots) - Ein 26 Jahre alter VW-Golf-Fahrer hat am Montag (15.01.2014) offenbar das Rotlicht einer Ampel an der Kreuzung Gerlinger Straße mit der Bundesstraße 295 missachtet und ist mit dem Nissan eines 38-Jährigen zusammengestoßen. Rettungssanitäter kümmerten sich um die beiden leicht verletzten Fahrer. Die 26-Jährige fuhr gegen 05.35 Uhr auf der Gerlinger Straße in Richtung Industriegebiet Weilimdorf. An der Kreuzung mit der B 295 fuhr er offenbar bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei stieß er mit dem Nissan des 38-Jährigen zusammen, der von links die Kreuzung in Richtung Feuerbach überqueren wollte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: