Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliches Tötungsdelikt - 13-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet

Stuttgart-Ost (ots) - In einer Wohnung an der Straße Am Mühlkanal ist bereits am Donnerstagnachmittag (02.01.2014) ein 38 Jahre alter, als psychisch krank bekannter Mann durch einen Familienangehörigen mit Stichverletzungen tot aufgefunden worden. Bei der Kriminalpolizei ist eine 13-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet worden, die einer Vielzahl von Spuren und Hinweisen nachgeht. Ein mutmaßlicher Tatverdacht richtet sich gegen den 40-jährigen Bruder des Opfers, der vorläufig festgenommen wurde. Der ebenfalls psychisch kranke Tatverdächtige ist am Samstag (04.01.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt worden, der einen Unterbringungsbefehl erließ. Die Ermittlungen dauern weiter an.

(Stand: 10.01.2014, 09.00 Uhr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: