Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen

Stuttgart - West (ots) - Ein 75 Jahre alter Fahrer eines Smart hat am Donnerstag (02.01.2014) gegen 17.00 Uhr an der Rosenbergstraße, Höhe Gebäude 38, beim Ausfahren aus einer Einfahrt offenbar einen von links kommenden Skoda übersehen. Verletzt wurde niemand. Der 75-Jährige wollte wenden und fuhr rückwärts in eine Grundstückseinfahrt. Als er von dem Grundstück nach links in die Rosenbergstraße einbog und in Richtung Silberburgstraße fahren wollte, übersah er offenbar den von links kommenden Skoda des 41-Jährigen. Der Skoda schleuderte nach dem Zusammenstoß auf einen geparkten Hyundai und kam dann auf einer Treppe zum Stehen. Der Hyundai wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen geparkten Citroen geschoben. Bei dem Unfall entstand an den vier Fahrzeugen ein Sachschaden von zirka 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: