Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mit Flasche angegriffen - Zeugen gesucht

Stuttgart - Süd (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht auf Neujahr (01.01.2014) an der Haltestelle Weinsteige zwei 22 Jahre alte Männer mit einer Flasche angegriffen und beiden Schnittwunden im Gesicht zugefügt. Die beiden 22-Jährigen waren über Mitternacht am Santiago de Chile Platz. Dort kam es zu Streitigkeiten. Sie verließen den Platz gegen 01.00 Uhr und gingen zu Fuß zur Haltestelle. Dort wurden sie unvermittelt von einem der Kontrahenten von hinten angegriffen und mit einer Flasche geschlagen. Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen Jugendlichen, vermutlich türkischer Abstammung, handeln. Er ist zirka 170 Zentimeter groß, zirka 17 Jahre alt und hatte eine schwarze Jacke an. Er war bei dem Angriff in Begleitung eines weiteren türkischstämmigen Jugendlichen. Zeugen werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 8990-3400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: