Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Brand in Pfullingen

Reutlingen (ots) - Pfullingen (RT): Zwei Personen bei Brand leicht verletzt

Zu einem Brand ist es am Donnerstag um 19.25 Uhr in einem Gebäude in der Klemmenstraße gekommen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen brach der Brand wegen eines technischen Defektes an einem im Erdgeschoß betriebenen Wäschetrockner aus. Es kam sehr schnell zu einer sehr starken Rauchentwicklung, so dass das Treppenhaus nicht mehr begehbar war. Die fünf Personen, welche sich zu dieser Zeit im Haus aufhielten, mussten deshalb von der Feuerwehr mittels Drehleiter aus dem 2. Stock geholt werden. Zwei dieser Personen erlitten eine leichte Rauchgasintoxikation und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Da das Haus derzeit aufgrund der starken Verrussung nicht bewohnbar ist, kamen die anderen Bewohner über die Nacht bei Verwandten unter. Der reine Gebäudeschaden hielt sich mit einigen tausend Euro noch in Grenzen. Neben drei Streifen des Polizeiveviers Pfullingen war die Feuerwehr Pfullingen mit mehreren Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. Vom Rettungsdienst waren 23 Einsatzkräfte sowie 2 Notärzte an der Brandstelle

Rückfragen bitte an:

Michael Lainer, Telefon: 07121/942-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: