Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Wohnhausbrand nach Blitzschlag

Reutlingen (ots) - Unterensingen (ES)

Am Samstag gegen 0.45 Uhr kam es im Höhenweg zu einem Wohnhausbrand. Vermutlich kam es auf Grund von Blitzschlag zu dem Brand. Zum Zeitpunkt des Blitzschlags befanden sich zwei Frauen in dem Gebäude. In dem Einfamilienhaus breitete sich das Feuer schnell aus. Die Feuerwehr war mit 15 Fahrzeugen und 86 Wehrleuten zur Brandbekämpfung vor Ort. Die beiden Frauen kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus zur Behandlung. Am Haus entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen

Dieter Knaus, Polizeiführer vom Dienst, Telefon 07121/942-2224
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: