Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Mit Messer zugestochen -mutmaßlicher Täter in Haft - Berichtigung Tatzeit

Reutlingen (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund eines Büroversehens hat sich bei der um 16.00 Uhr veröffentlichten Pressemitteilung ein Fehler bei der Tatzeit eingeschlichen.

Richtig heißt es:

"Dieser hatte am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr, in Nellingen einen 17-Jährigen mit einem Faustschlag verletzt und mit einem Messer angegriffen."

Wir bitten um Berücksichtung.

Rückfragen bitte an:

Björn Reusch, Tel. 07121/942-1100

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: