Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Schwerer Verkehrsunfall mit 7 verletzten Personen

Reutlingen (ots) - Ofterdingen (TÜ):Auf der B 27 ist es am Sonntag gegen 16:30 Uhr zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Ein 71 Jahre alter Mercedes-Lenker kam aus bislang ungeklärten Gründen nach Ortsende Ofterdingen in Fahrtrichtung Tübingen nach links von der Fahrbahn ab und prallte in einen entgegenkommenden VW-Golf welcher mit 3 Personen besetzt war. Anschließend kam es noch zu einem Frontalzusammenstoß mit einem dem VW-Golf folgenden BMW in welchem sich 4 Personen befanden. Durch diesen Aufprall wurde das Verursacherfahrzeug in eine Böschung geschleudert und der Fahrzeuglenker musste durch die hinzugerufene Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der 71-Jährige sowie 2 weitere unfallbeteiligte Personen mussten mit schweren Verletzungen in ein Klinikum verbracht werden. 4 weitere Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. Insgesamt geht die Polizei von einem Sachschaden in Höhe von ca. 45.000,- Euro aus. Zur Bergung der Fahrzeuge und zur Unfallaufnahme musste die B 27 in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Peter Buckenmaier, PvD

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-2224
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: