Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Unfall in Kirchheim (Korrektur)

Reutlingen (ots) - Kirchheim (ES): Rotlicht übersehen

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag zu einem heftigen Verkehrsunfall in der Kirchheimer Innenstadt gesorgt. Eine 57-Jährige befuhr gegen 17 Uhr mit ihrem Opel Zafira die Schöllkopfstraße in Richtung Gaiserplatz. An der Einmündung mit der Ziegelstraße passte sie kurz nicht auf und übersah die rote Ampel. Im Einmündungsbereich kollidierte sie mit dem von der Ziegelstraße her nach links einbiegenden Transporter eines 18-Jährigen. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde dadurch abgewiesen, überfuhr eine bepflanzte Fahrbahnabtrennung und prallte frontal gegen den auf der Gegenfahrbahn fahrenden Geländewagen eines 32-Jährigen. Glücklicherweise wurde nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt. Zwei Fahrzeuge mussten jedoch abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf zirka 16.000 Euro. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: