Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Scheiben nicht freigekratzt-zwei Schwerverletzte, Verkehrsunfall

Reutlingen (ots) - Ostfildern-Nellingen (ES): Mangels freier Scheibe gegen Lkw gefahren

In Nellingen sind am Mittwoch zwei 18 und 17 Jahre alte Frauen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die 18-Jährige lenkte gegen 7.50 Uhr ihren Pkw Peugeot aus einer Hofeinfahrt in der Denkendorfer Straße. Gleich nach dem Anfahren in Richtung Ortsmitte Nellingen ist die junge Frau auf die Gegenfahrbahn geraten. Ursächlich dafür ist eine von der Autofahrerin unzureichend enteiste Frontscheibe gewesen. Der 25 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden Lkw mit Anhänger versuchte vergeblich auszuweichen. Bei dem Zusammenprall sind die 18-jährige Autofahrerin und deren 17 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt worden. Beide sind vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht worden. Der Lkw-Fahrer ist unverletzt geblieben. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. (sh)

Tübingen (TÜ): Bei Gelb in die Kreuzung eingefahren - Hoher Sachschaden

Auf ca. 13.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 07.30 Uhr, an der Kreuzung Rheinlandstraße zur Westbahnhofstraße entstanden ist. Ein 19-jähriger Fahranfänger aus Ammerbuch war mit seinem VW Caddy auf der Westbahnhofstraße unterwegs. An der Einmündung zur Rheinlandstraße fuhr er in den Kreuzungsbereich ein, obwohl die Ampel schon auf Gelb geschaltet hatte. Eine 34-jährige Citroenfahrerin, die aus Richtung des Schloßbergtunnels herkommend, bei Grün in die Kreuzung eingefahren war, hatte keine Möglichkeit mehr rechtzeitig zu reagieren. Die Fahrzeuge krachten auf der Kreuzung so heftig zusammen, dass beide anschließend von einem Abschleppdienst geborgen werden mussten. Beide Fahrzeuglenker waren angegurtet und wurden zum Glück nicht verletzt. (cw)

Rückfragen bitte an:

Sven Heinz (sh), Telefon 07121/942-1103

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: