Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Montagearbeiter stürzt 6 Meter in die Tiefe

Reutlingen (ots) - Esslingen (ES) - Ein 34-jähriger Montagearbeiter stürzte am Donnerstagabend, gegen 17.20 Uhr, bei Arbeiten auf dem Glasdach des Esslinger Bahnhofes circa 6 Meter in die Tiefe. Bei dem Sturz auf den gepflasterten Boden zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Stuttgarter Klinik verbracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Robert Heinrich, Tel. 0711/924-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: