Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Diebstähle, Unfall mit Radlerin, Einbrüche, Sachbeschädigung

Reutlingen (ots) - Handtasche geschnappt und davongerannt

Ein dreister Dieb ist am Dienstagmorgen in der Innenstadt unterwegs gewesen. Eine 55-Jährige hatte sich auf eine Bank in einer Gartenanlage in der Rebentalstraße gesetzt und ihre Handtasche neben sich abgestellt. Dies nutzte der Täter gegen 9.50 Uhr aus. Er näherte sich von hinten, schnappte sich die Tasche und rannte davon. Die Handtasche wurde ohne Bargeld und Handy in der Deckerstraße gefunden. Der Wert des Diebesguts beträgt etwa 300 Euro. Die Frau kann den Täter wie folgt beschreiben: Der Unbekannte ist etwa 170 cm groß, zirka 40 bis 50 Jahre alt und südländischer Abstammung. Er trug eine braune Lederjacke, eine dunkle Hose sowie eine enge braune Strickmütze. Hinweise auf den Gesuchten bitte an das Polizeirevier Reutlingen unter Telefon 07121/942-3333. (ms)

Köngen (ES) - Pferdedecken entwendet

Sieben benutzte Pferdedecken hat ein bislang unbekannter Täter am Dienstagmorgen entwendet. Die Decken waren in blauen und grünen Müllsäcken in der Golterstraße vor einem Reitsportgeschäft zum Abholen deponiert. Als um 11 Uhr die zuständige Reinigungsfirma mit ihrem Transporter vorbeikam, waren die Pferdedecken nicht mehr da. Der Polizeiposten Wendlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07024/92099-0 um sachdienliche Hinweise. (ms)

Ostfildern (ES) - Radfahrerin übersehen

Zur ambulanten Behandlung ist eine verletzte 67-jährige Radfahrerin am Dienstagvormittag in ein Krankenhaus gebracht worden. Ein 48-jähriger Opellenker befuhr gegen 10.15 Uhr die Brunnwiesenstraße in Ruit und übersah beim Linksabbiegen in die Horbstraße die entgegenkommende Radlerin. Durch den Zusammenstoß stürzte sie auf die Fahrbahn und zog sich die Verletzungen zu. (ms)

Kirchheim (ES) - Frecher Dieb

Ganz schön frech war ein Dieb am Montagnachmittag um 16.10 Uhr in Kirchheim. Als ein 36-Jähriger einen großen Spiegel auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Stuttgarter Straße zu seinem Fahrzeug trug, kam von hinten ein bislang unbekannter Dieb und zog die Geldbörse aus der Hosentasche. Der Geldbeutel wurde später in der Hegelstraße ohne das Bargeld in Höhe von 30 Euro gefunden. (ms)

Leinfelden-Echterdingen (ES) - Einbruch in Sportsbar

In eine Sportsbar in der Straße Neuer Markt in Leinfelden ist am frühen Dienstagmorgen eingebrochen worden. Der Täter nahm von einer nahen Baustelle eine Leiter und gelangte über diese an ein Fenster der Sportsbar in einer Höhe von 2.60 m. Nachdem er dieses aufgehebelt hatte, öffnete er im Inneren gewaltsam zwei Geldspielautomaten. Aus diesen wurden die kompletten Geldbehälter mitgenommen. Der Wert des Diebesguts und der angerichtete Schaden betragen jeweils mehrere Hundert Euro. (ms)

Holzmaden (ES) - Auto zerkratzt

Ein silberfarbener Mercedes ist in der Nacht zum Dienstag in der Friedhofstraße zerkratzt worden. Die Beschädigungen befanden sich an der kompletten Fahrerseite, dem Tankdeckel sowie dem hinteren rechten Kotflügel. Der Schaden wird auf mindestens 1.000 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Weilheim bittet unter Telefon 07023/900520 um Zeugenhinweise. (ms)

Wernau (ES) - Werkzeugmaschinen aus Containern entwendet

In der vergangenen Nacht wurden aus mehreren Überseecontainern, die auf einem umzäunten Lagerplatz zwischen Betonwerk und Kläranlage in der Gottlieb-Wolfer-Straße abgestellt waren, eine noch nicht bekannte Anzahl von Werkzeugmaschinen, wie Akkuschrauber, Bohrhämmer, Kreissägen etc. gestohlen. Die Täter gelangten vom Filsweg aus über die dort verlaufenden Bahngleise auf den Lagerplatz. Hier brachen oder flexten sie die Schlösser der Container auf und transportierten das in Koffern befindliche Stehlgut auf dem gleichen Weg zu einem vermutlich im Filsweg abgestellten Fahrzeug. Bevor sie dieses dort verluden, entledigten sie sich der Koffer, die sie einfach wegwarfen. Bislang konnten 12 leere Koffer aufgefunden werden. An einem auf dem Platz geparkten LKW war die Beifahrerscheibe eingeschlagen und es fehlt das Radiogerät. Der Wert des Diebesgutes kann noch nicht beziffert werden. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Wernau, Tel. 07153/9724-0, entgegen. (jh)

Esslingen - Laptops aus Büros entwendet

Ein noch unbekannter Täter drang in der vergangenen Nacht in der Bahnhofstraße in ein im Umbau befindliches Gebäude ein und konnte so in die im Obergeschoss liegenden Räume einer Firma gelangen. Zuvor drückte der Einbrecher den Baustellenzaun beiseite und hebelte mit einem vorgefunden Hammer eine Holztür zum Treppenhaus des Gebäudes auf. Nach Aufdrücken einer weiteren Türe erreichte er die Büroräume. Aus diesen fehlen jetzt drei ältere Laptops der Marke HP von nicht bekanntem Wert. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. (jh)

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Josef Hönes (jh), Telefon 07121/942-1102

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: