Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Seniorin verunglückt - Verkehrspolizei sucht Zeugen

Reutlingen (ots) - Mössingen-Öschingen (TÜ): Zu einem Unfall, der sich am Montagmittag, gegen 12 Uhr, ereignet hat, sucht die Verkehrspolizeidirektion Tübingen noch Zeugen. Eine 85-jährige Frau überquerte zu Fuß auf Höhe des Gebäudes Nr. 35 die Reutlinger Straße. Weil sich nach Angaben der Seniorin ein Fahrzeug näherte, beschleunigte sie ihr Tempo. Kurz vor Erreichen der anderen Straßenseite stürzte die betagte Frau, ohne dass es zu einem Kontakt zwischen dem unbekannten Fahrzeug und er Fußgängerin gekommen war. Diese zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu, so dass sie vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden musste. Bislang ist nicht bekannt, was für ein Fahrzeug sich vor dem Sturz der Frau genähert hatte und aus welcher Richtung es gekommen war. Es könnte sich nach den Schilderungen der Verletzten um einen Lkw oder ein anderes, größeres Fahrzeug gehandelt haben. Dessen Fahrer, der eventuell Hinweise auf den Unfallhergang geben kann, sowie andere Zeugen werden gebeten, sich unter 07071/972-8660 bei der Polizei zu melden. (ak)

Andrea Kopp (ak), Tel. 07121/942-1101

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: