Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Einbrüche, Diebstähle, Unfall, Vandalismus, Raub

Reutlingen (ots) - Gitterboxen gestohlen

Auf Gitterboxen hatten es bislang unbekannte Diebe im Laufe des Wochenendes abgesehen. Die Unbekannten stahlen 25 gebrauchte, leere Gitterboxen vom Betriebshof einer Firma in der Fr.-Wil.-Raiffeisen-Straße. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 2.500 Euro. Zeugenhinweise oder Angaben nach dem Verbleib der Boxen werden an den Polizeiposten Reutlingen-West unter Telefon 07121/9394-0 erbeten. (ms)

Metzingen (RT) - Mann wurde die Tasche geraubt

Ein 26-Jähriger ist am frühen Montagmorgen von mehreren Jugendlichen tätlich angegangen und seiner Tasche beraubt worden. Der Mann war um 6.30 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg in der Karlstraße unterwegs, als ihm das Quartett entgegenkam. Eine Person aus der Gruppe rempelte ihn zunächst an. Als ein zweiter auf ihn bedrohlich zuging, stellte er seine Tasche ab, um sich verteidigen zu können. Dies nutzten die Täter aus. Einer schnappte sich die Tasche, in der sich ein Laptop samt Zubehör, Arbeitsschuhe sowie persönliche Gegenstände befanden und alle rannten in zwei verschiedene Richtungen davon. Eine Verfolgung durch den Geschädigten verlief erfolglos. Die Gesuchten sind etwa 16 bis 18 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß und schlank. Sie trugen Jeanshosen sowie Sportschuhe. Einer hatte ein Sweatshirt im Militärlook an, ein anderer eine schwarze Jacke sowie eine rote Schildmütze mit einem blauen "N". Hinweise nach den Unbekannten werden an das Polizeirevier Metzingen unter Telefon 07123/924-0 erbeten. (ms)

Metzingen (RT) - Heftiger Auffahrunfall

Kurze Unachtsamkeit ist wohl die Ursache eines Auffahrunfalls am Montagmorgen im Stadtteil Neuhausen. Ein 78-jähriger BMW Lenker befuhr die Metzinger Straße in Richtung Stadtmitte. Er bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 51-jährige BMW Fahrerin abbremsen musste. Der Aufprall war so heftig, dass das Auto des Mannes abgeschleppt werden musste. Der Schaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. (ms)

Zwiefalten (RT) - Einbruch in Gewächshaus

In das Gewächshaus einer Gärtnerei in der Brunnensteige ist in der Zeit von Sonntagvormittag 10 Uhr bis Montagmorgen 7.30 Uhr eingebrochen worden. Ein bislang unbekannter Täter wuchtete vermutlich mit einem Schraubenzieher an einem Scheibenteil, so dass dieses zerbrach. Im Inneren wurden mehrere Schränke und Schubladen erfolglos durchsucht. Denn nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Schaden an der Scheibe beläuft sich auf rund 100 Euro. (ms)

Köngen (ES) - Mehrere Container aufgebrochen

Auf einem Fabrikgelände in der Plochinger Straße sind über das vergangene Wochenende mehrere Container aufgehebelt worden. Die Täter entwendeten anschließend 2 Kraftstoffkanister, 2 Stromaggregate, 2 Trennschleifer und einen Bolzenschneider. Anschließend brachen sie noch an einem Lkw das Tankschloss auf und schlauchten ca. 100 Liter Diesel ab. An einem weiteren Lkw schlugen sie ein Seitenfester ein. Hier wurde jedoch nichts mitgenommen. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf über 1.000 Euro. Der angerichtet Schaden beträgt ca. 4.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Nürtingen unter Tel. 07022/9224-0 entgegen. (jh)

Wendlingen (ES) - Älterer Frau den Geldbeutel gestohlen

Einer 78-Jährigen ist am Montagmorgen gegen 10.15 Uhr der Geldbeutel gestohlen worden. Die Frau befand sich für eine halbe Stunde in einem Discounter in der Taläckerstraße und hatte ihre Stofftasche am Einkaufswagen hängen. An der Kasse bemerkte sie das Fehlen des Geldbeutels mit knapp 100 Euro Bargeld sowie persönlichen Papieren. (ms)

Neckartenzlingen (ES) - Sitzbank beschädigt und Bäume umgesägt

In den vergangenen Tagen sägten bislang unbekannte Täter von einer massiven Sitzbank in den Auwiesen die Rückbank heraus. Weiterhin wurden auf dem Wiesengelände eines nahen Schulhofes zwei Bäume umgesägt. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro. Der Polizeiposten Neckartenzlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (ms)

Ofterdingen (TÜ) - Dieseldieb unterwegs

300 Liter Diesel im Wert von über 400 Euro sind im Laufe des Wochenendes aus einem Bagger im Weiherrain im Baugebiet Rohr gestohlen worden. Ein bislang unbekannter Täter öffnete gewaltsam den verschlossenen Tankdeckel und schlauchte anschließend den Treibstoff ab. Der Polizeiposten Mössingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07473/9521-0 um sachdienliche Hinweise. (ms)

Tübingen (TÜ) - Einbrecher erbeutete Bargeld

Eine Firma in der Industriestraße in Hirschau ist am vergangenen Wochenende von einem Einbrecher heimgesucht worden. Der Unbekannte versuchte zunächst vergeblich die Eingangstür aufzuhebeln. Daraufhin hebelte er ein Fenster an der Rückseite auf. Im Gebäude durchsuchte der Täter mehrere Räume und fand in einer Kasse Bargeld in bislang unbekannter Höhe. (ms)

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Josef Hönes (jh), Telefon 07121/942-1102

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: