Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: 42-jähriger Seriendieb festgenommen- Haftrichter ordnet Untersuchungshaft an - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des PP Reutlingen

Reutlingen (ots) - Wendlingen/Ludwigsburg. Beamte des Polizeiposten Wendlingen haben am vergangenen Dienstag in einem Kaufhaus in der Wertstraße einen 42-jährigen rumänischen Staatsangehörigen nach einem versuchten Geldbörsendiebstahl festgenommen. Eine Kundin hatte den Tatverdächtigen beobachtet, als dieser aus der Handtasche einer Frau, die am Einkaufswagen hing, die Geldbörse entnahm. Als die Zeugin den Mann darauf ansprach, legte dieser die Geldbörse wieder in die Tasche zurück. Doch damit war die Angelegenheit für die 52-jährige Zeugin noch nicht erledigt. Sie bewies Zivilcourage und hielt zusammen mit der gleichaltrigen Geschädigten und weiteren hinzugerufenen Angestellten den Täter fest, bis die Polizei eintraf und ihn vorläufig festnahm. Der mutmaßliche Dieb wurde in der weiteren Folge den Beamten der eigens für Diebstahlsdelikte eingerichteten Ermittlungsgruppe "Geldbörse" überstellt, denen der Tatverdächtige aus früheren Verfahren bereits einschlägig bekannt war. Darüber hinaus war bei der Kriminalpolizei Ludwigsburg und der Staatsanwaltschaft Heilbronn ein Sammelverfahren wegen Diebstahls gegen den Beschuldigten anhängig. In dem dortigen Verfahren werden dem 42-Jährigen insgesamt neun Fälle des Diebstahls von Geldbörsen von meist älteren Frauen in verschiedenen Supermärkten in der Zeit zwischen Juni und Oktober 2013 zur Last gelegt. In sechs weiteren Fällen soll der Beschuldigte mit den erbeuteten EC-Karten mehrere tausend Euro an Geldautomaten abgehoben haben. Die Staatsanwaltschaft hatte deshalb einen Haftbefehl beim zuständigen Amtsgericht Heilbronn erwirkt, der am 29.01.2014 erlassen worden war. Am Nachmittag des 04.02.2014 wurde der vorläufig Festgenommene am AG Heilbronn dem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte und die Einweisung in eine Justizvollzugsanstalt anordnete.

Josef Hönes, Tel. 07121/942-1102

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: